Fertilyse

Mit einer Fertilyse-Analyse wird die Menge der Nährstoffelemente, die verfügbar im Boden und direkt pflanzenverfügbar sind, gemessen. Eine Fertilyse-Analyse unterscheidet sich von Standardanalysen, bei denen lediglich Elemente gemessen werden, die im Boden verfügbar sind. In der Praxis kann es oft passieren, daß ein Element im Boden verfügbar ist, aber nicht oder nur teilweise von der Pflanze aufgenommen werden kann. Dies kann z.B. eine Ursache des pH-Werts im Boden sein.

In einer Fertilyse-Analyse werden mehrere unterschiedliche Extraktions-Formulierungen verwendet, welche die Aufnahmekapazität einer Pflanzenwurzel repräsentieren. Auf diese Weise kann bestimmt werden, ob eine Pflanze die ausreichende Menge an Nährstoffen verfügbar hat. Die Schwellenwerte der Diagramme, die im Analysebericht dargestellt werden, basieren auf optimalen Bedingungen der Bodenernährung.

Request form Soil Fertilyse